• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Alle Artikel ab Lager lieferbar
  • Hilfe & Kontakt
Sprache
Lieferland

Bücherregale

Bücherregale

 

Die eigene kleine Bibliothek ist der Stolz vieler leidenschaftlicher Leser und gern präsentiert man seine Schätze in den eigenen vier Wänden. Dazu braucht man natürlich die entsprechenden Bücherregale, allerdings nehmen diese gerade dann, wenn man besonders viele Bücher besitzt, eine Menge Platz ein. So werden Bücherregale immer auch zum Design Element im Raum und daher sollte man bei der Wahl der Regale genau auf Stil und Gestaltung achten.

 

Das richtige Bücherregal finden

Bücherregale gibt es in ganz unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Nicht nur die klassischen Wandregale mit offenen Fächern, sondern auch schlichte Wandboards, halbhohe Regale mit Schubfächern und offene Regale, die man auch mitten im Raum platzieren kann, stehen zur Auswahl. Bei der Wahl eines oder mehrerer Bücherregale sollte man vor allem darauf achten, dass sie sich in Stil und Design gleichen. Dazu kann man zum Beispiel Regale aus einer Einrichtungsserie wählen. Ist das nicht möglich, so sollte man zumindest das gleiche Material und die gleiche Färbung wählen. Je größer die Regale, umso besser sollten sie sich in den Einrichtungsstil des Raumes einfügen lassen. Kleine Bücherregale können hingegen dazu genutzt werden, optisch Akzente zu setzen und durch ihre Farbe oder Form das Einrichtungskonzept aufzulockern.

 

Mit Bücherregalen einrichten

Bücherregale können auf viele Arten in eine Einrichtung integriert werden. Dabei müssen sie nicht immer an den Wänden positioniert werden. Verschiedene Modelle erlauben es auch, dass man sie in den Raum hinein ragen lässt. Ein Bücherregal ohne Rückenwand, das man als Raumteiler benutzen kann, strukturiert den Raum und bietet Stellfläche für Pflanzen und andere Deko Gegenstände.

Auch Bücherregale für die Wände müssen nicht immer gleich aussehen. Einige Modelle verfügen über Vitrinenfächer oder Schubladen, in denen sich alle möglichen Kleinigkeiten verstauen lassen. Glastüren oder Beleuchtete Regalböden sorgen für einen besonders edlen Eindruck und setzten mit indirektem Licht besondere Bücher, Skulpturen oder Sammlerstücke in Szene.

 

Ein Bücherregal kann mehr, als nur Stauraum für Bücher und Dekorationen bieten. Als Einrichtungsgegenstände lassen sich Bücherregale auf verschiedene Weisen in die bestehende Einrichtung integrieren.