• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Alle Artikel ab Lager lieferbar
  • Hilfe & Kontakt

Freischwinger

Freischwinger

 

Im Büro ist nicht nur der eigene Schreibtischstuhl wichtig, sondern auch der Freischwinger Stuhl auf der anderen Seite des Schreibtischs. Er soll zum Einrichtungsstil passen, leicht zu verschieben, bequem und möglichst unauffällig sein. Je nachdem wie oft der Besucherstuhl gebraucht wird.

 

Mehr Komfort für Kunden

Empfängt man viele Kunden, Geschäftspartner oder Besuch im Büro sind Besucherstühle ein unverzichtbarer Einrichtungsgegenstand. Es ist wichtig mit den Kunden im wahrsten Sinne des Wortes auf Augenhöhe zu kommunizieren. Dazu braucht es einen passenden Stuhl. Optimal sind Besucherstühle, die sich in der Höhe verstellen lassen. Auch eine Arm- und Rückenlehne macht dem Besucher die Verhandlung oder die Besprechung angenehmer. Je nach der Tätigkeit, die an dem Schreibtisch ausgeübt wird und wie lange die Konsultationen mit den Kunden dauern, sollte auch eine Gästegarderobe angebracht werden, wo die Jacken der Kunden aufgehängt werden können. Nichts ist unangenehmer als die dicke Winterjacke bei einer wichtigen Beratung auf dem Schoß oder im Rücken zu haben.

 

Für jedes Design der passende Stuhl

Der erste Eindruck spielt oft eine entscheidende Rolle bei einer wichtigen Entscheidung. Deshalb ist es auch für eine Büroausstattung wichtig ein einheitliches Bild auszustrahlen und eine Botschaft zu vermitteln. Damit auch der Besucherstuhl zum gesamten Einrichtungsstil passt und zu einer angenehmen professionellen Atmosphäre beiträgt, sollte der Stuhl in Design und Farbe zu dem Rest der Einrichtung passen. Besonders auffällige oder farbintensive Modelle sollten mit Bedacht ausgewählt werden. Die einfachen, schlichten Modelle passen meist mehr zu der Einrichtung und stellen den Kunde oder Gast nicht so in den Mittelpunkt des Geschehens. Gut eignen sich für den Büroalltag Stühle in unauffälligen Farben wie Weiß, Beige, Grau oder Schwarz. Beliebt sind die frei schwingenden, gepolsterten Stühle im selben Stil wie der Schreibtischstuhl. Für eine edle Optik sorgen die Modelle mit Echtlederbezug und Chromgestell. Diese gibt es in Schwarz oder Weiß, sodass sie zu fast jeder Büroeinrichtung passen.  

 

Der passende Stuhl für Besucher und Kunden des eigenen Büros sollte sorgfältig ausgewählt werden. Schließlich möchte man, dass der Kunde sich wohlfühlt und eine Besprechung oder eine Verhandlung positiv verläuft. Das fängt schon beim Sitzkomfort des Besuchers an. Außerdem sollte der Stuhl immer auch den Einrichtungsstil unauffällig ergänzen.